Haus

Der Verein

Unser Verein wurde 2003 von Kreativen aus den Bereichen Kunst und Musik gegründet. Aus der Nutzung eines Blocks auf dem Gelände der BEM Adam Kaserne leitet sich der Vereinsname „Künstlerhaus BEM Adam“ ab.

Die 15 Jahre am Meiningser Weg waren geprägt durch vielfältige künstlerische Aktivitäten, aber auch durch die Unsicherheit hinsichtlich der Zukunft des Gebäudes. Dieser Standort musste aufgegeben werden, da das Gelände in ein Wohngebiet umgewidmet wurde.

Durch Vermittlung der Stadt Soest fanden wir ein neues Domizil am Teinenkamp 43 im Soester Norden. Im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Strabag haben die Büros, Sitzungsräume und Labore einen Funktionswechsel vollzogen und werden als Ateliers und Studios genutzt. Über vierzig Kreative aus bildender Kunst und Musik arbeiten hier und beteiligen sich erfolgreich am städtischen und überregionalen Kulturleben.

Darüber hinaus entwickelt sich das Künstlerhaus zunehmend zu einem Ort, an dem Kultur vermittelt und genossen wird. Mit Ausstellungen, Workshops und Lesungen öffnen wir uns für alle, denen Kultur wichtig ist.